FK 5

FK 5 Einfach- und Doppel-Lamellen-Dichtungsringe für Wälzlager von Stranggießanlagen, Dampfturbinen und Triebwerken

Anwendung FK5 Einfach- und Doppel-Lamellen-Dichtungsringe

Einfach- und Doppel-Lamellendichtungsringe dienen zur Abdichtung von Wälz- und Gleitlagereinheiten an den Rollgangsrollen von Stranggießanlagen, industriellen Dampfturbinen, mobilen und stationären Triebwerken. Praktisch überall dort, wo aufgrund extremer Betriebsbedingungen höhere Anforderungen an das Dichtsystem gestellt werden. Hierzu zählen z.B. Korrosions- bzw. Medienbeständigkeit des Ringwerkstoffes, hohe Einsatztemperaturen und hoher Verschmutzungsgrad.

Ringwerkstoffe

 FK 5

 FK 5

Montagehinweise 3):

Siehe hier

Bestellbezeichnung 4):

Bei Anfragen und/oder Bestellungen muss die Ringdurchmesserangabe genau mit dem Gehäuse- bzw. Bohrungsdurchmesser D1“ übereinstimmen. Die Ringe können einzeln oder in Sätzen (1 Satz = 3 AS-Ringe) bestellt werden.

Lauf- und Montageversuche:

Vor einem Serieneinsatz unserer Lamellenringe müssen in jedem Fall Lauf- und Montageversuche unter Betriebsbedingungen durchgeführt werden, um festzustellen, ob der gewünschte Dichteffekt erreicht werden kann.

Technisches Datenblatt

FK 5 Einfach- und Doppel-Lamellen-Dichtungsringe für Wälzlager von Stranggießanlagen, Dampfturbinen und Triebwerken

Konstruktionshinweise unbedingt beachten!

 FK 5

 FK 5

Achtung: Bitte beachten Sie die Hinweise auf den Seiten Allgemeines, Konstruktions- und Montagehinweise, Befettung und im technischen Fragebogen.

Als PDF herunterladen